In Haft genommen

BAB 24/ Linumer Bruch – Der am 16.04. vorläufig festgenommene 42-jährige Litauer wurde am 17.04. einem Richter im Amtsgericht Neuruppin vorgeführt. Der Mann war mit einem Kleinbus gefahren, in dem mutmaßliches Diebesgut (Werkzeuge, elektronische Geräte) gefunden wurde. Dieses stammte offenbar aus Dänemark. Die dänischen Behörden beantragten eine Festhalteanordnung, die der Richter dem 42-Jährigen aussprach. Der Mann wurde zunächst in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

%d Bloggern gefällt das: