In TF gestohlener Audi in Neuzelle gestoppt

Blankenfelde-Mahlow – 

Freitag, 11. Juni 2021, 03:00 Uhr – 

Polizisten aus Eisenhüttenstadt kontrollierten am 11.06.2021, gegen 03:00 Uhr, in Neuzelle einen Audi A7 in der Straße „Lindenpark“. Die Fahrerin war eine 23 Jahre alte Polin. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Frau unter Betäubungsmitteleinfluss zu stehen schien. Der Aufforderung für die Kontrolle den Motor abzustellen, konnte die Frau nicht Folge leisten. Wie sich herausstellte, hatte sie keinen Fahrzeugschlüssel für den Audi und im Armaturenbrett leuchteten verschiedenen Warnleuchten auf. Auch Papiere für den PKW konnte die Dame nicht vorweisen. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug erst wenige Stunden zuvor in Blankenfelde-Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming) gestohlen worden war. Der Halter des Fahrzeugs hatte zum Zeitpunkt der Kontrolle den Diebstahl noch nicht bemerkt. Die 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest schlug positiv auf Amphetamine an, sodass auch eine Blutentnahme fällig wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern gegenwärtig noch an. Den PKW stellte die Polizei sicher.

%d Bloggern gefällt das: