Information über geplante Straßenausbaumaßnahmen bei den Ortsdurchfahrten Hardenbeck und Friedenfelde

Der Landkreis Uckermark informiert über zwei geplante Straßenausbaumaßnahmen:

Zum einen wird die Ortsdurchfahrt Hardenbeck, Kreisstraße K 7332, Gemeinde Boitzenburger Land über Fördermittel vom Land sowie Eigenmittel des Landkreises realisiert. Die Gesamtkosten hierfür betragen ca. 550.000 Euro.

Das Vorhaben wurde ausgeschrieben und der Zuschlag an die Firma EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH Neubrandenburg erteilt.

Geplante Bauzeit unter Vollsperrung soll von März bis Juli 2021 sein. Der genaue Zeitraum wird kurzfristig benannt.

Weiterhin sollen ebenfalls im März die Bauarbeiten in der Ortslage Friedenfelde, Amt Gerswalde, beginnen. Die erforderlichen Abstimmungen sind erfolgt, die Ausschreibung erfolgte und den Zuschlag erhielt die Firma Neubrandenburger Straßen- und Tiefbau GmbH. Auch diese Maßnahme mit einem Gesamtkostenumfang von ca. 560.000 Euro wird über Fördermittel vom Land sowie Eigenmittel des Landkreises und des Amtes Gerswalde realisiert.

Geplante Bauzeit unter Vollsperrung soll von März bis August 2021 sein. Der genaue Zeitraum wird kurzfristig benannt. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Der Landkreis bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

%d Bloggern gefällt das: