Inkassobüro kontaktiert

#Putlitz –
Eine 75-jährige Putlitzerin erhielt von einem Inkassobüro eine Zahlungsaufforderung über
268,46 €. Sie soll mit einer Gewinnspielfirma einen Vertrag abgeschlossen haben. Die
Geschädigte hat die Forderung nicht überwiesen. Das Konto, auf den der Geldbetrag
überwiesen werden sollte, war im Ausland angelegt. Die Geschädigte erstattete Anzeige.

%d Bloggern gefällt das: