Ins Bezirksamt eingebrochen

#Berlin – In der vergangenen Nacht brachen Unbekannte ins Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg in Lichtenrade ein. Ersten Erkenntnissen zufolge hebelten der oder die Tatverdächtigen kurz nach Mitternacht die Terrassentür eines Büros in der Briesingstraße auf und flüchteten vermutlich ohne Beute in unbekannte Richtung. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 (Süd).

%d Bloggern gefällt das: