Ins Krankenhaus eingewiesen

#Wittenberge – In der Bahnstraße stritten sich heute Morgen gegen 00.45 Uhr lautstark zwei Männer, woraufhin Anwohner die Polizei informierten. Die Polizeibeamten stellten im Hausflur mehrere Beschädigungen und Blutspuren fest. Ein bereits angeforderter Rettungswagen stellte einen 22-jährigen Deutschen in der Bahnstraße fest und behandelte diesen. Weil der Mann sich aggressiv verhielt und zudem offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde er in Gewahrsam genommen. Bei ihm wurden anschließend mehrere Konsumeinheiten LSD fest- und sichergestellt. Durch einen anwesenden Notarzt wurde der junge Mann zur psychiatrischen Behandlung in ein Krankenhaus eingewiesen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: