Inzidenz liegt bei 287,56/100 000 Einwohner – Aktuell sind 537 Personen auf Covid 19 positiv getestet worden

Aktuell sind im Landkreis 537 Personen positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Zur gestrigen
Meldung verzeichnet der Landkreis 52 laborbestätigte Fälle mehr. Es sind 9 Erkrankte genesen. Seit
Ausbruch der Corona-Krise registriert das Gesundheitsamt im Landkreis Prignitz damit 1346 Corona-Fälle.
Davon gelten 766 als genesen. Die Zahl der Verstorbenen hat sich zum Vortag um 1 erhöht und liegt jetzt
bei 43 Personen.
Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis aktuell bei 287,56/100.000 Einwohner.
Am Marie-Curie-Gymnasium in Wittenberge sind zwei Schüler der Jahrgangsstufe 12, die ihren
Präsenzunterricht absolvieren, positiv auf Covid 19 getestet worden. Daraufhin mussten etwa 70 Schüler
und 9 Lehrer in Quarantäne versetzt werden. Die Kontaktverfolgungen laufen noch.
Im CJD Hoppenrade ist ein Mitarbeiter positiv getestet worden. Die Ermittlungen sind angelaufen, um die
Anzahl der Kontaktpersonen – Mitarbeiter als auch Bewohner – festzustellen und weitere Maßnahmen
einzuleiten.

%d Bloggern gefällt das: