Joggerin nach Unfall schwer verletzt

#Berlin – Gestern Abend wurde in Lichterfelde eine Frau von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein Fahrer eines Honda gegen 19.30 Uhr den Kranoldplatz und bog nach links in die Morgensternstraße ab. Dabei erfasste der 20-Jährige die 19-jährige Joggerin mit seinem Fahrzeug, die die Fahrbahn der Morgensternstraße nach ersten Erkenntnissen bei Rot überquert haben soll. Durch den Aufprall wurde die 19-Jährige am Kopf und am Rumpf verletzt. Alarmierte Rettungskräfte, darunter auch ein Notarzt, versorgten die Verletzte und brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 4 übernahm die Unfallaufnahme und die weiteren Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: