Werbeanzeigen

#Jüterbog – 74-Jähriger verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt in parkende Pkw

#Jüterbog, Oberhag –Mittwoch, 08.05.2019, 14:14 Uhr – 

Ein 74-jähriger Mann verlor gestern Nachmittag gegen 14:14 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er mit seinem Mitsubishi den Oberhag in der Ortslage Jüterbog aus Richtung Breite Straße kommend befuhr. Nach dem Kontrollverlust kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen an der Gegenfahrbahn parkenden Mercedes Sprinter. Der Mercedes wurde durch den Zusammenprall etwa 10 Meter nach hinten gedrückt, sodass das Fahrzeug dort noch gegen einen Kleinbus der Marke Peugeot stieß, der ebenfalls stark beschädigt wurde. Der 74-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde von Rettungskräften behandelt. Die Pkw Mitsubishi und Mercedes waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Feuerwehr Jüterbog wurden auslaufende Betriebsstoffe auf der Fahrbahn gebunden. Die Polizisten nahmen den Verkehrsunfall auf. Gesundheitliche Gründe als Unfallursache können derzeit nicht ausgeschlossen werden. Der entstandene Sachschaden wurde von den Polizisten auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: