#Jüterbog – Schlachtung untersagt

#Jüterbog, Fuchsberge – 11.05.2019 15:05 Uhr – 

Anwohner informierten die Polizei, dass im Keller ihres Mehrfamilienhauses offensichtlich gerade ein Schaf geschlachtet werden soll. Die Beamten fanden dann wirklich ein Schaf vor, welches im Heizungskeller angebunden war. Darüber hinaus traf man auf den Hausmeister, welcher angab, dass Schaf jetzt schlachten zu wollen. Der Amtstierärztliche Bereitschaftsdienst wurde informiert, erschien vor Ort und untersagte die Schlachtung aufgrund diverser nicht eingehaltener Voraussetzungen. Das Schaf wurde von einem Schäfer abgeholt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: