Jugendliche Tatverdächtige bei Brand

#Oranienburg – 

Am Abend des 29.06.2019 wurde der Polizei ein Brand auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatzes in Oranienburg gemeldet. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten in Tatortnähe Tatverdächtige (14,16,18 Jahre) festgestellt werden. Durch die Tatverdächtigen wurden Gras und frisch geschnittenes Astmaterial in einem leerstehenden Gebäude, ehemals Hangar, entzündet. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die jugendlichen Tatverdächtigen wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: