Jugendliche überfallen

#Berlin – Eine Gruppe von mindestens zehn Jugendlichen soll in der vergangenen Nacht in Marzahn zwei andere Jugendliche und einen Heranwachsenden überfallen und beraubt haben. Nach Angaben der drei 16-, 17-, und 19-Jährigen, seien sie gegen 22 Uhr im Kienbergpark gewesen, als ihnen die Gruppe entgegengekommen sei. Aus der Gruppe hätten sich dann mehrere Personen gelöst und das Trio mit Faustschlägen und Tritten attackiert. Zudem hätte einer der Angreifer einen Teleskopschlagstock verwendet und auf die Attackierten eingeschlagen. Mit zwei geraubten Jacken und Bargeld flüchtete die Gruppe anschließend. Die Jugendlichen und der Heranwachsende erlitten Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Die Kriminalpolizei der Direktion 3 ermittelt wegen schweren Raubes.

%d Bloggern gefällt das: