Jugendlicher auf Abwegen – Mit dem Auto seines Vaters hat ein 15-Jähriger in der Nacht auf Samstag einen Unfall verursacht

#Ulm (ots)

 

In der Nacht nahm sich der Junge unerlaubt die Autoschlüssel seines Vaters. Mit dem Daimler-Benz begab er sich sodann auf Spritztour. Gegen 02:40 Uhr befuhr er die Kreisstraße 7419 von Wain kommend in Richtung Unterbalzheim. Auf Höhe der Einmündung der L260 kam er auf Grund zu hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wegweiser und landete im Graben. Anschließend flüchtete er zu Fuß, kam jedoch kurze Zeit später zurück und stellte sich den Polizisten. Das Polizeirevier Ulm-West nahm den Unfall auf. Die Eltern des 15-Jährigen kamen zur Unfallstelle und nahmen ihren Sohn samt dem beschädigten Auto mit nach Hause. Die Höhe des Sachschadens kann bislang nicht beziffert werden.

%d Bloggern gefällt das: