Jugendlicher geschlagen

#Falkensee, Bahnhofstraße –  

Dienstag, 16.02.2021, 19:50 Uhr – 

 

Am gestrigen Abend hielt sich ein 14-jähriger Havelländer gemeinsam mit Freunden am Bahnhof in Falkensee auf, als eine ihm unbekannte, männliche Person auf die Gruppe zukam. Während die anderen Jugendlichen wegliefen, blieb der 14-Jährige stehen. Kurz darauf soll die Person den Jugendlichen geschlagen haben. Der verletzte Junge rannte dann weg. Anschließend wurde die Polizei verständigt. Eine umgehend eingeleitete Absuche des Bereichs um den Falkenseer Bahnhof nach dem Tatverdächtigen blieb erfolglos. Es wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Rettungskräfte brachten den Jugendlichen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Hintergründe der Tat sind unklar und nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: