Jugendlicher stiehlt in Supermarkt

#Luckenwalde – 

Montag, 12.04.2021, 18:00 Uhr – 

Der Ladendetektiv eines Supermarktes in Luckenwalde hat am Montag, gegen 18.00 Uhr, einen 16-Jährigen dabei beobachtet, wie dieser sich Ware aus den Regalen in den Rucksack steckte. Anschließend verließ der Jugendliche den Kassenbereich und den Supermarkt, ohne für die Ware zu bezahlen. Als der Ladendetektiv den 16-Jährigen vor dem Supermarkt ansprach, hob dieser die Faust, auf der ein Schlagring steckte, und hielt sie dem Detektiv drohend entgegen. Der Ladendetektiv konnte den Jugendlichen mit Hilfe eines Kunden überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die entwendeten Waren, die die Polizeibeamten im Rucksack fanden, hatten einen Wert von rund 20,- Euro. Der Jugendliche wurde zunächst vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er ihn Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Gegen ihn wird jetzt wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: