Junge Frau sexuell belästigt – Polizei sucht Zeugen

#Nauen, Ketziner Straße, Bushaltestelle Sägewerksplatz – 

Montag, 21.06.2021, 10:45 Uhr – 

Am Montag meldete sich eine 22-jährige Havelländerin bei der Polizei und gab an, dass sie zuvor von einem fremden Mann sexuell belästigt worden sei. Den Angaben zufolge saß die junge Frau zur o.g. Zeit auf einer Bank an der Bushaltestelle Sägewerksplatz in Nauen, als sich ein ihr unbekannter Mann rechts neben sie gesetzt habe. Dieser habe sie dann angesprochen und schließlich mit seiner Hand und seinem Bein ihren teilweise unbekleideten Oberschenkel berührt. Daraufhin sagte sie ihm, er solle sie in Ruhe lassen, woraufhin er aufgestanden und über den angrenzenden Parkplatz in Richtung Brandenburger Straße weggegangen sei.

Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung auf und sucht nun Zeugen. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben

–          mindestens 60 Jahre alt

–          ca. 175 cm groß

–          etwas fülligere Statur mit kleinem hervorstehenden Bauch

–          kurzes, graues, lichtes Haar, kein Bart

–          trug eine Brille, eine schwarze, knielange Hose und ein schwarzes T-Shirt

–          Raucher

–          hatte nur ein Smartphone dabei

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Havelland in Falkensee unter der Telefonnummer 03322 275-0 zu wenden. Alternativ kann auch das Hinweisformular im Internet unter polbb.eu/hinweis genutzt werden.

%d Bloggern gefällt das: