Junger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

#Mühlenberge, Senzke, B5 – 

Dienstag, 15.12.2020, 17:15 Uhr – 

 

Mit einem PKW Audi fuhr ein 19-Jähriger aus dem Kreis Ostprignitz-Ruppin am Dienstag auf der B5 und kam zwischen den Abzweigen Wagenitz und Haage aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr über die Gegenfahrspur und prallte mit dem Auto frontal gegen einen Baum. Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von Rettungskräften der Feuerwehr geborgen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer Verletzte anschließend ins Krankenhaus geflogen.

Zur Bergung und Unfallaufnahme wurde die B5 etwa zwei Stunden lang gesperrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: