Kabel gestohlen

#Angermünde – 

In der Nacht zum 29.12.2020 gelangten Unbekannte auf ein Firmengelände in der Schwedter Straße. Dort verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu einer Lagerhalle und haben daraus mehrere Meter Kupferkabel gestohlen. Sie hinterlassen einen Schaden von ungefähr 3.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: