Karabiner und Seile vom LKW entwendet

BAB 9, km 10,8 Ri. Potsdam, Parkplatz „Zauche“ – 

Tatzeit: 12.03.2021, 14:06 Uhr – 13.03.2021, 01:50 Uhr – 

Ein 61-jähriger rumänischer Fahrzeugführer parkte seinen rumänischen Sattelzug auf

dem Parkplatz Zauche ab. Während der Ruhepause in der Nachtzeit wurde die Ladebordwand des Aufliegers durch unbekannte Täter geöffnet und anschließend zwei Kartons von der Ladefläche entwendet. In den Kartons befanden sich Karabiner und unterschiedliche Arten von Seilen. Die Schadenshöhe beträgt circa 200,00 Euro.

%d Bloggern gefällt das: