Katzen ausgewichen

#Temnitztal –                 

Der 42-jährige Fahrer des Pkw VW Caddy aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin befuhr gestern gegen 07.45 Uhr die Hauptstraße in Lüchfeld. Dabei liefen ihm plötzlich zwei Katzen vor das Auto. Er wich mit seinem Wagen aus und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der Fahrer wurde nicht verletzt, allerdings entstand bei der Kollision ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Trotz des Ausweichens war eine der beiden Katzen mit dem Fahrzeug kollidiert und verletzt worden. Der 42-Jährige nahm die Katze in Obhut und brachte sie zu einem Tierarzt.

%d Bloggern gefällt das: