Werbeanzeigen

Kein Abo

#Karstädt – Ein Abo für eine Zeitschrift soll ein 50-jähriger Prignitzer abgeschlossen haben. Vor ein paar Tagen erhielt er eine E-Mail von einem Hamburger Rechtsanwalt, der dafür nun etwa 240 Euro verlangte. Der Prignitzer erstattete gestern beim Revierpolizisten Strafanzeige wegen Betruges, weil er weder ein Abo abgeschlossen, noch eine Zeitschrift erhalten hatte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: