Werbeanzeigen

Kein Lärm, aber Cannabis

#Kyritz –

Beamte des Polizeireviers Kyritz wurden am Montag gegen 22.15 Uhr zu einer Ruhestörung in die Pestalozzistraße geschickt. Statt Lärm konnte durch die Polizeibeamten aus der Wohnung Cannabisgeruch wahrgenommen werden. In der Wohnung wurden der 21-jährige Mieter sowie zwei weitere Personen angetroffen. Es konnte eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen und da ebenfalls ein Verstoß gegen die Eindämmungsverordnung vorlag, wurde das Gesundheitsamt entsprechend informiert.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: