Keine neuen Corona-Fälle zum gestrigen Tag – Inzidenz liegt im Landkreis Prignitz bei 43,33 Neuinfizierten/100 000 Einwohner

Aktuell sind im Landkreis 60 Personen an Covid-19-Virus erkrankt, 3 Personen sind verstorben. Zur
gestrigen Meldung gibt es keinen weiteren laborbestätigten Fall zusätzlich. Seit Ausbruch der Corona-Krise
registriert das Gesundheitsamt im Landkreis Prignitz damit 294 Corona-Fälle. Davon gelten 231 als
genesen. 12 Covid-19-Erkrankte sind zu gestern genesen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis bei
43,33/100 000 Einwohner.
An der IBiS Grundschule in Wittenberge wurde neben den bereits gemeldeten 14 Schülern ein dritter
Lehrer bis zum 30. November in Quarantäne versetzt. Die Covid-19-Testungen für Schüler und Lehrer dazu
laufen.
Das Kontaktumfeld der positiv getesteten Erzieherin im Hort Regenbogen hat ergeben, dass keine
weiteren Personen in dieser Einrichtung in Quarantäne geschickt werden müssen.
Aufgrund einer positiv getesteten Erzieherin sind in der Kita Tausendfüßler 4 Kinder in Quarantäne
versetzt worden.

%d Bloggern gefällt das: