Keinen Führerschein, aber 0,83 Promille

#Brandenburg an der Havel; Schmerzke; Belziger Chaussee – 

24.05.2021; 22.40 Uhr – 

 

Am Montagabend haben Polizisten in Schmerzke einen Volkswagen gestoppt.

Der Fahrer, ein 36 Jahre alter Brandenburger, der nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, saß mit 0,83 Promille hinter dem Steuer. Die Polizisten untersagten dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt und nahmen entsprechende Anzeigen auf.

%d Bloggern gefällt das: