Werbeanzeigen

Kind auf dem Fensterbrett

#Zehdenick – Mit einem Leiterwagen rettete die Feuerwehr gestern gegen 19.30 Uhr in der Dammhaststraße ein dreijähriges Kind von einem Fensterbrett in der zweiten Etage. Das Mädchen war unbeaufsichtigt in der Wohnung. Der 30-jährige eritreische Vater kehrte gegen 20.30 Uhr alkoholisiert nach Hause zurück. Die Kindsmutter war mit einem noch jüngeren Kind nicht Zuhause. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen Verletzung der Führsorge- und Aufsichtspflicht auf und übergaben das Mädchen dem Kinder- und Jugendnotdienst.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: