Kind bei Unfall leicht verletzt

#Schönfließ – Als ein 44-jähriger Mann aus Oberhavel gestern gegen 14.40 Uhr mit seinem Pkw Mercedes auf der Dorfstraße in einen Kreuzungsbereich einfuhr, verletzte er ein fünfjähriges Kind leicht. Offenbar hielt der Mann im Kreuzungsbereich erst an und fuhr dann weiter. Währenddessen schaltete die Fußgängerampel vermutlich auf grün und er übersah die auf der Fahrbahn befindlichen Kinder. Zur Behandlung der Verletzungen des Kindes begibt sich die Mutter mit ihrem Kind selbstständig zum Arzt. Ein Schaden am Fahrzeug entstand nicht. Gegen den Mann wird nun wegen der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: