Kind bei Unfall mit Auto leicht verletzt

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, Sprengelstraße – 

Dienstag, 17.08.2021, 16:00 Uhr – 

 

Ein 53-jährige Autofahrerin fuhr am Dienstagnachmittag auf der Sprengelstraße in Richtung Klinikum. In der Gegenrichtung hatte sich zu dieser Zeit ein Stau gebildet. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte plötzlich ein Kind zwischen diesen Autos die Straße überqueren und hatte dabei offenbar das Fahrzeug der Frau übersehen, das auf der freien Fahrbahn aus der anderen Richtung kam. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte die Frau einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Dabei wurde das Kind jedoch nur leicht verletzt und selbständig von seiner benachrichtigten Mutter vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Ein Sachschaden entstand nicht.

%d Bloggern gefällt das: