Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

#Berlin – Ein Mädchen wurde gestern Nachmittag in Dahlem bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr eine 83-Jährige mit ihrem VW gegen 17.50 Uhr die Pacelliallee vom Dohnenstieg kommend in Richtung In der Halde. Die 13-Jährige soll an einer dortigen Bushaltestelle aus einem Linienbus ausgestiegen und vor dem Bus die Fahrbahn überquert haben. Die 83-Jährige soll beim Passieren den Busses das Kind mit dem Fahrzeug erfasst haben. Das Mädchen prallte gegen die Windschutzscheibe und stürzte. Rettungskräfte brachten das Kind mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, lehnte jedoch eine ärztliche Behandlung ab. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und wurden von einem Fachkommissariat der Direktion 4 (Süd) übernommen.

%d Bloggern gefällt das: