Werbeanzeigen

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Königs Wusterhausen-Zernsdorf: Auf der Karl-Marx-Straße ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, über den die Polizei um 15:30 Uhr informiert wurde. Nahe der Einmündung zur Lilienthalstraße war ersten Ermittlungen zufolge ein neunjähriges Mädchen unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, wo es dann zum Zusammenstoß mit einem FORD-Kleinwagen kam. Das Kind trug dabei schwere Verletzungen davon, die eine Verlegung ins Krankenhaus per Rettungshubschrauber erforderten. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern bis zur Stunde an.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: