Kind belästigt – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

#Fichtenwalde – 

Dienstag, 11.08.2020, 12:00 Uhr – 

Am Dienstagmittag lief ein Kind die Fichtenwalder Uhlandstraße entlang, als es plötzlich von einem Mann angesprochen und nach dem Weg gefragt wurde. Plötzlich jedoch habe der Mann an seinem Geschlechtsteil manipuliert und das Kind darauf angesprochen. Das Mädchen rannte weg und informierte hierüber einen Angehörigen. Dieser wiederum konnte aufgrund der Beschreibung des Kindes den Mann noch feststellen und der Polizei dessen Aufenthaltsort mitteilen, so dass der bis dahin Unbekannte in der Köhlerstraße angetroffen werden konnte. Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, handelt es sich um einen 28-Jährigen Inder. Er wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen, die am heutigen Tage andauern, führt nun die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: