Kind nach Fenstersturz schwer verletzt

#Schwerin (ots)

Schwer verletzt wurde ein 12-jähriger Junge, der gestern Abend aus dem Fenster der elterlichen Wohnung stürzte. Die Gesamtumstände, die zu diesem Sturz geführt haben, sind derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Vorfall ereignete sich gestern Abend kurz nach 23 Uhr im Schweriner Stadtteil Mueßer Holz. Der Junge stürzte aus dem Fenster der elterlichen Wohnung im 4. Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses. Nach derzeitigem Stand erlitt der 12-Jährige u.a. schwerste Kopfverletzungen. Sein Zustand gilt als kritisch.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Schwerin übernommen.

%d Bloggern gefällt das: