Kind nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

#Berlin – Bei einem Verkehrsunfall in Pankow verletzte sich gestern Abend ein Kind und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Mädchen kurz nach 18 Uhr in Begleitung seiner Mutter mit dem Fahrrad in der Neumannstraße unterwegs. An der Kreuzung Elsa-Brändström-Straße wurde es von einem von rechts kommenden Auto eines 66-Jährigen erfasst, der in Richtung Prenzlauer Promenade fuhr. Mit Hämatomen und Hautabschürfungen brachte der Rettungsdienst die Fünfjährige in ein Krankenhaus. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord) hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: