#Kind verletzt – #Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen

#Potsdam, Alter Markt – 

Donnerstag, 24.09.2020, 17:10 Uhr – 

Am Donnerstagabend befand sich eine Frau mit ihren Kindern an der Bushaltestelle „Am alten Markt“, als eine Radfahrerin vorbeifuhr. Diese kollidierte mit einer Sechsjährigen, die daraufhin stürzte und sich verletzte. Die unbekannte Radlerin entschuldigte sich und fuhr weiter in Richtung Platz der Einheit. Das Kind musste durch Rettungskräfte zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die Radlerin wurde wie folgt beschrieben:

–          ca. 18-19 Jahre alt

–          braunhaarig

–          bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt

–          fuhr ein weißes Mountainbike

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 entgegen.

%d Bloggern gefällt das: