Kind verstorben

BAB 111/ Hennigsdorf – Der bei einem Verkehrsunfall am 19.06. gegen 03.15 Uhr verletzte siebenjährige Junge ist am 25.06. in einem Berliner Krankenhaus verstorben. Ersthelfer hatten den Jungen aus dem verunfallten Pkw VW geborgen, noch bevor dieser in Brand geraten war.

%d Bloggern gefällt das: