Werbeanzeigen

Kind von Hund gebissen

#NiedergörsdorfMalterhausen, Malterhausen Siedlung – Mittwoch, 03.06.2020, 17.55 Uhr – 

 

Der Vater eines 9-jährigen Kindes informierte gestern die Polizei darüber, dass sein Sohn von einem Hund gebissen wurde. Es stellte sich bei der Anzeigenaufnahme heraus, dass der Junge auf dem Weg zu einem Sportplatz war und an einem Grundstück vorbeiging, auf dem sich ein unangeleinter Hund befand. Der Hund biss den Jungen plötzlich in den Arm. Der Junge rannte im Anschluss nach Hause und erzählte seinem Vater von dem Hundebiss. Die Hundehalterin war noch vor Ort und übergab der Polizei einen Impfausweis des Hundes und ihre Personalien für eine Anzeigenaufnahme, die wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung erfolgte. Der 9-Jährige wurde leicht verletzt und nach einer ambulanten medizinischen Behandlung in einer Rettungsstelle entlassen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: