Kinder ausgeraubt

#Ludwigshafen (ots)

Am 24.09.2019 besuchten drei Freunde im Alter von 11 – 13 Jahren die Friesenheimer Kerwe. Auf dem Nachhauseweg, kurz nach 17 Uhr, wurden die Jungs an der Luitpoldstraße von zehn Jugendlichen aufgehalten. Der Haupttäter forderte die Jungs auf, ihr Geld herauszugeben, dabei schlug er einem der dreien mit der Faust ins Gesicht. Die Tatverdächtigen erbeuteten anschließend wenige Euro Bargeld. Da den Jungs der Vorname des Anführers der Gruppe bekannt war, konnte schnell ein 14-Jähriger Ludwigshafener als Tatverdächtiger identifiziert werden. Die Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: