Kinder bedroht

#Falkenberg – 

Durch Zeugen wurde der Polizei bekannt, dass am 15. Juni ein Mann in der Karl-Marx-Straße  schreiend hinter fünf Kindern herläuft. Er soll ein Messer in der Hand haben, ließ dann aber von den Kindern ab und lief in Richtung Eberswalder Straße. Die Polizei traf den gut beschriebenen Mann an, stellte das Messer sicher  und sorgte dafür, dass er im Rettungswagen in ein Eberswalder Krankenhaus gefahren wurde.

Die Polizei gab die Kinder unverletzt bei den jeweils Erziehungsberechtigten ab und nahm eine Anzeige wegen Bedrohung auf.

%d Bloggern gefällt das: