Kinder beleidigt

#Berlin – Zwei Unbekannte beleidigten und bespuckten gestern Nachmittag spielende Kinder im Märkischen Viertel. Die vier Kinder hielten sich gegen 17 Uhr im Freien am Senftenberger Ring auf, als sich eine Frau und ein Mann, die beide ein Fahrrad schoben, näherten. Die Erwachsenen äußerten dann gegenüber den Zwölf- und 13-Jährigen mehrere ausländerfeindliche Beleidigungen. Die Frau spuckte anschließend nach den Kindern und traf zwei von ihnen. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Polizei entkam das Duo unerkannt. Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes.

%d Bloggern gefällt das: