Kinder von Auto erfasst

#Berlin – Zwei Kinder wurden gestern Nachmittag in Lichterfelde bei einem Verkehrsunfall verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen von Zeugen befuhr der 54-jährige Autofahrer gegen 15.45 Uhr mit seinem Nissan die Hildburghauser Straße von der Heinersdorfer Straße kommend in Richtung Woltmannweg, als die beiden neunjährigen Kinder auf die Fahrbahn liefen und von dem Auto angefahren wurden. Der Junge erlitt eine Verletzung am Arm und das Mädchen am Kopf. Beide wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht und verblieben dort stationär. Lebensgefahr besteht für keines der Kinder. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und wurden durch ein Fachkommissariat des Direktion 4 (Süd) übernommen.

%d Bloggern gefällt das: