Werbeanzeigen

#Kinder zündeln auf Schultoilette – #Haare eines Schülers durch Unbekannten angesengt

#Pößneck (ots)

Am gestrigen Morgen, dem 16.01.2020, erhielt die PI Saale-Orla Kenntnis darüber, dass zwei Schüler auf der Toilette einer Grundschule in Pößneck gezündelt hatten, sodass es zu einer Rauchentwicklung kam. Weiterhin wurde bekannt, dass auf dem Schulweg morgens ein bislang Unbekannter die Haare eines 12-jährigen Schülers mit einem Feuerzeug angesengt hatte. Ermittlungen der Beamten ergaben dann, dass zwei Brüder im Alter von 8 und 10 Jahren zunächst im Kaufland mehrere Feuerzeuge entwendet hatten. Im Anschluss verbrannten sie auf der Schultoilette Toilettenpapier. Aufgrund dessen wurde Anzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und des Diebstahls erstattet. Der Beschuldigte zur gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil des 12-Jährigen, dessen Haare angesengt wurden, ist bislang unbekannt. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Schleiz zu melden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: