Kinderspieltürme abgebrannt

Bad Säckingen (ots)

Viele traurige Kinderaugen werden die abgebrannten Spieltürme auf dem Spielplatz an der Hauensteinstraße dieser Tage wohl betrachten. In der Nacht zum Donnerstag brannten sie, sowie das verbindende Krabbelrohr, lichterloh. Die Feuerwehr wurde um kurz nach halb ein Uhr nachts von Anwohnern gerufen und war mit 3 Fahrzeugen und 12 Mann vor Ort. Insbesondere das Kunststoffrohr sorgte für eine beachtliche Brand- und Rauchentwicklung und machte den Einsatz von Löschschaum notwendig. Im Laufe der Löscharbeiten fiel das Rohr zu Boden und wurde dort dann vollends abgelöscht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Da ein technischer Defekt wahrscheinlich ausgeschlossen werden kann, ist Brandstiftung nicht auszuschließen.

%d Bloggern gefällt das: