Kinderwagen in Brand gesetzt

#Beeskow – 
Samstag, 28.08.2021, 10:30 Uhr – 
Über den Einsatzleiter der Feuerwehr wurde bekannt, dass ein Kinderwagen unter der Treppe im Keller des
Gebäudes brannte. Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr qualmten nur noch die hinteren Räder des Wagens.
Durch den Brand waren Verrußungen am Flur und an Treppengang erkennbar. Eine Selbstentzündung kann
ausgeschlossen werden. Der Kinderwagen ist bis auf das Metallgestell vollständig abgebrannt.
Ein Übergreifen des Brandes auf das Gebäude war nicht möglich, da sich keine Brandlasten neben dem Kinderwagen befanden und die Treppe über dem Wagen aus Beton ist. Keiner der Anwohner wurde durch verletzt.
Der 29-jährigen Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 100,-€.

%d Bloggern gefällt das: