#Kleinmachnow – Gedenken zum Tag des Mauerbaus

Anlässlich des 58. Jahrestages des Mauerbaus laden die Bürgermeister des Berliner Bezirks Steglitz-Zehlendorf und der Gemeinde Kleinmachnow am Dienstag, den 13. August, um 16 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung ein.

Treffpunkt ist in diesem Jahr das Gedenkkreuz für den beim Fluchtversuch erschossenen Karl-Heinz Kube an der Neuruppiner Straße in Zehlendorf. Anschließend werden auch Blumen niedergelegt an der Kleinmachnower Gedenkstätte am Adam-Kuckhoff-Platz.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: