#Kleinmachnow startet Infoabendserie zum Thema Energie sparen

Die Gemeinde Kleinmachnow ruft eine kostenlose Veranstaltungsreihe zum Thema Energiesparen ins Leben. Der erste Infoabend findet am 21.11.2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr im Bürgersaal des Kleinmachnower Rathauses, Adolf-Grimme-Ring 10, zum Thema Heizungstausch und -optimierung, Wärmepumpe, Photovoltaik und Gebäudesanierung statt.

Kleinmachnow hat sich das Ziel gesetzt, bis 2035 eine klimaneutrale Kommune zu werden. Aufgrund der Ortsstruktur liegen die größten C02-Einsparpotentiale im Bereich der privaten Haushalte. Daher unterstützt die Gemeindeverwaltung die Bürger/-innen bei der Umstellung auf regenerative Energien – konkret mit der gemeindeeigenen Solarförderung – sowie durch eine kostenlose Beratung zu Energiesparmaßnahmen.

In diesem Jahr finden bis Ende Dezember noch drei Infoabende mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr im Bürgersaal des Kleinmachnower Rathauses statt. Sie sind kostenlos und können ohne Anmeldung besucht werden.

  1. 21. November 2022: Heizungstausch und -optimierung, Wärmepumpe, Photovoltaik, Gebäudesanierung
    Vortragender: Dipl.-Ing. Frank Seidlitz, beratender Ingenieur für Bauwesen, Energieberater

    Nie waren Fragen zur energetischen Gebäudeertüchtigung aktueller als in diesem Jahr. Der Vortrag beleuchtet Maßnahmen an Gebäudehülle und Anlagentechnik, die zur Verringerung des Energiebedarfs beitragen und erläutert die wichtigsten Förderprogramme des Bundes.

  2. 12. Dezember 2022: Energieeinsparung und Energiekostenreduzierung in Wohngebäuden
    Vortragender:
     Dipl.-Ing. Ulrich Paschke, freiberuflicher Ingenieur

    Energie hat sich in den letzten Monaten nochmals stark verteuert. Private Haushalte müssen für das Heizen, Tanken und den privaten Stromverbrauch massiv mehr zahlen. Der Vortrag zeigt effektive Möglichkeiten des Energiesparens auf.

  3. 19. Dezember 2022: Strom erzeugen mit Photovoltaik
    Vortragender:
     Dipl.-Ing. Frank Seidlitz, beratender Ingenieur für Bauwesen, Energieberater

    Der Vortrag erläutert, unter welchen Bedingungen die Anschaffung einer Solarstrom-Anlage sinnvoll ist und auf welche Aspekte Verbraucher und Verbraucherinnen unbedingt achten sollten.

Weitere Infoabende sind im kommenden Jahr in Form einer regelmäßigen monatlichen Veranstaltungsreihe geplant. Auch hier werden die Themen Energieeinsparung, Umstellung auf erneuerbare Energien sowie Fördermöglichkeiten für Energiesparmaßnahmen für private Haushalte im Fokus stehen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: