Kleintransporter überschlagen

#Bundesautobahn A115, AS Babelsberg und Kleinmachnow – 

Dienstag, 09.02.2021, 11:19 Uhr – 

Am Dienstagmorgen meldeten sich mehrere Anrufer per Notruf und teilten mit, dass sich soeben ein Kleintransporter auf der A115 überschlagen habe. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Fahrer des Fahrzeuges in Richtung Berlin, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und zwischen den Anschlussstellen Babelsberg und Kleinmachnow nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich; der 34-jährige Fahrer musste anschließend durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht werden. Der Kleintransporter war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Zum Einsatz kamen mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes; zwei Spuren der Richtungsfahrbahn Berlin mussten zeitweise gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: