Werbeanzeigen

Königs Wusterhausen:Einbruch in Supermarkt +++ Wohnmobilfahrer unter Drogenverdacht +++ Sportausrüstung gestohlen +++ Stehendes Auto gestreift

Wohnmobilfahrer unter Drogenverdacht – 

Polizeibeamte stoppten am Sonntagabend gegen 19:15 Uhr ein MITSUBISHI-Wohnmobil Am Möllenberg, dessen 29-jähriger Fahrer offenbar unter Drogeneinfluss unterwegs gewesen war. Nach einem positiven Test auf Amphetamine musste er die Polizisten zur beweissichernden Blutprobe zur Polizeiinspektion begleiten.

 

Einbruch in Supermarkt – 

Kurz vor 03:00 Uhr wurde die Polizei am Montag zum Darwinbogen in Deutsch Wusterhausen gerufen. Morgendliche Lieferanten hatten einen Einbruch in ein Supermarkt-Gebäude gemeldet. Nach dem gewaltsamen Eindringen in eine darin befindliche Gewerbeeinrichtung hatten Diebe es offenbar auf Bargeld abgesehen und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Zur Höhe der verursachten Schäden und Verluste liegen bislang keine belastbaren Informationen vor. In den Morgenstunden kamen Kriminaltechniker des Tatortdienstes im Rahmen der Spurensicherung zum Einsatz.

 

Stehendes Auto gestreift – 

Kurz nach 07:00 Uhr wurde die Polizei am Montagmorgen über einen Verkehrsunfall informiert, der sich im Ortsteil Zernsdorf ereignet hatte. Hinter einem Supermarkt an der Iris-Hahs-Hofstetter-Straße hatte ein MERCEDES-LKW beim Verbeifahren einen stehenden PKW AUDI touchiert, was einen Sachschaden von rund 5.000 Euro zur Folge hatte. Personen kamen dabei nicht zu Schaden und beide Fahrzeuge blieben betriebsbereit.

 

Sportausrüstung gestohlen – 

Der Polizei wurde am Montagvormittag ein Einbruch angezeigt, der am vergangenen Wochenende im Ortsteil Zeesen verübt worden war. Aus den Verkaufsräumen eines Geschäftes an der Karl-Liebknecht-Straße waren nach dem gewaltsamen Eindringen Sportschuhe und weitere Sportausrüstungen gestohlen worden, so dass eine vorläufige Schadensbilanz mit rund 6.000 Euro angegeben wurde. Kriminaltechniker des Tatortdienstes sicherten Spuren und Beweismittel.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: