Körperliche Auseinandersetzung

#Nauen, Am Bahndamm – 

Sonntag, 11.07.2021, 20:42 Uhr – 

 

Zwischen einer Frau und ihrem Lebensgefährten kam es am Sonntagabend zu einem Streit. Da sich das Ganze auf einem öffentlichen Parkplatz abspielte, blieb die Auseinandersetzung nicht unbemerkt. Als eine Zeugin sah, dass die Frau den Mann offenbar auch körperlich anging, wollte sie dazwischen gehen und wurde dabei leicht verletzt. Als die von einem weiteren Zeugen hinzugerufenen Polizisten eintrafen und die Beteiligten gerade zu dem Vorfall befragen wollten, versuchte die 39-Jährige erneut auf ihren 48 Jahre alten Partner loszugehen. Dies wurde durch die Beamten durch einfache körperliche Gewalt unterbunden. Als die Frau durch die Polizisten festgehalten wurde, versuchte sie sich loszureißen und verletzte dabei einen Polizisten leicht am Arm. Er blieb dienstfähig.

Beide Beteiligte der Auseinandersetzung lehnten einen freiwilligen Atemalkoholtest ab. Die Frau wollte sich am Einsatzort nicht zum Tatvorwurf äußern. Es wurden Anzeigen wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen gingen die beiden getrennte Wege.

%d Bloggern gefällt das: