Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Familien am Banter See

#Wilhelmshaven (ots)

Am 14.08.2020, 19:50 Uhr, erhielt die hiesige Polizeidienststelle Kenntnis von einer Schlägerei am Banter See – „Klein Wangerooge“. Ersten Angaben zufolge gerieten zunächst zwei Personen verbal in Streit. Hierauf wurden Familienangehörige beider Beteiligten aufmerksam, sodass sich in kürzester Zeit dreißig bis vierzig Personen beider Familien vor Ort zusammenrotteten. Diese wirkten verbal und körperlich aufeinander ein. Zeugenangaben zufolge wurden hierbei Steine, Glasflaschen, Gürtel und auch ein Messer zu Hilfe genommen. Entsprechend der Meldungen rückte die Polizei mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus. Vor Ort wurden die rivalisierenden Familien konsequent getrennt. Die Personalien wurden festgestellt, Platzverweise ausgesprochen und zwei männliche Personen in Gewahrsam genommen. Zum Glück wurde bei der Auseinandersetzung niemand ernsthaft verletzt und es blieb bei leichten Verletzungen. Ein Beigeschmack bleibt dennoch: Die Auseinandersetzung wurde inmitten von unbeteiligten Familien und deren Kindern ausgetragen, sodass sich viele fußläufig in Sicherheit bringen mussten und den Sommertag nicht in guter Erinnerung behalten werden. Insgesamt leitete die Polizei mehrere Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

%d Bloggern gefällt das: