Körperverletzung

#Luckenwalde, Weichpfuhlstraße – Donnerstag, 04.06.2020, 23.00 Uhr – 

In der Weichpfuhlstraße in Luckenwalde kam es gestern Nacht gegen 23.00 Uhr zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 35-Jährigen. Dieser verließ nach einem häuslichen Streit das Mehrfamilienhaus, für das er zuvor von Polizeibeamten einen Platzverweis erhielt. Nachdem die Beamten den Ort verlassen hatten, soll der 35-Jährige von einem 37-Jährigen in der Weichpfuhlstraße angegriffen worden sein. Nach Angaben des Geschädigten wurde dieser über die vorherige häusliche Auseinandersetzung informiert und griff den 35-Jährigen daraufhin an. Im Anschluss habe er sich vom Tatort entfernt. Der Mann wurde leicht verletzt und wurde nach einer ambulanten Behandlung am Tatort von den Rettungskräften wieder entlassen. Der Geschädigte gab weiterhin an, dass ihm sein Smartphone entwendet wurde. Die Polizeibeamten nahmen eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung und Diebstahls auf. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

%d Bloggern gefällt das: