Körperverletzung

#Ludwigsfelde, Genshagen, Kastanienweg 4 –

Mittwoch, 19.05.2021, 22:30 Uhr . 

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am Mittwochabend in einem Hotel in Ludwigsfelde gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen hörte ein 21-jähriger Mann draußen mit weiteren Männern laut Musik. Das störte andere Gäste der Einrichtung, diese beschwerten sich deshalb. Im weiteren Verlauf ging der offenbar angetrunkene 21-jährige Mann ins Innere des Gebäudes und klopfte offenbar gegen mehrere Zimmertüren. Einem 25-jährigen Gast, der seine Tür öffnete, schlug er mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend klopfte der 21-Jährige gegen die Tür eines benachbarten Zimmers und ging dessen 21-jährigen Bewohner an. Er schubste ihn gegen eine Wand. Beide verletzten Männer lehnten eine ärztliche Versorgung vor Ort ab. Ein Atemalkoholtest bei dem 21-jährigen Mann ergab einen Wert von 2,08 Promille. Der Tatverdächtige zeigte sich nicht kooperativ: Er kam dem ausgesprochenen Hausverbot nicht nach, verhielt sich weiterhin sehr aggressiv und drohte mit weiteren körperlichen Auseinandersetzungen. Deshalb wurde er durch die Polizeibeamten zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig in Gewahrsam genommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen am Donnerstagmorgen wieder entlassen. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: